KOPFKINO

Ein Filmmusical – von den Machern von Grimm!

KOPFKINO erzählt die Geschichte von Lennard, der über Nacht aus der Kleinstadt in eine WG nach Berlin zieht. Dabei begleiten ihn seine Stimmen – Aspekte seiner Persönlichkeit, die in seinem Kopf um die Vorherrschaft kämpfen. Vom Chaos der Großstadt überfordert und mit seinen beiden exzentrischen neuen Mitbewohnern konfrontiert, versucht sich Lennard mit oder ohne Unterstützung seiner Stimmen ein neues Leben weitab von den Konflikten aus seiner Vergangenheit aufzubauen. Doch diese Vergangenheit droht, ihn einzuholen, als plötzlich seine Schwester Mona in Berlin auftaucht.

In KOPFKINO treffen Welten aufeinander: Drama und Komödie, Trauma und Euphorie, Schwester und Bruder, Baden und Berlin. Das alles wird getragen von Peter Lunds (Autor) bissigen Texten, die es immer wieder schaffen, zum Schmunzeln, Mitfühlen und Nachdenken anzuregen, und von Thomas Zaufkes (Komponist) vielseitiger Musik, die die Emotionen des Stücks einfängt und obendrein ins Ohr geht, wie kaum ein anderer Musical-Soundtrack es schafft.

Infos zu Besetzung, Kreativteam und Ticket findet ihr in Kürze hier!